Jochen Prestel
Dipl. Informationswissenschaftler / Bibliothekar
Ludwigstr. 16 - 40229 Düsseldorf
Tel. 0211-91348936 0151-22807912
E-Mail: kontakt@infoworker.de

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Recherchedienstleistungen durch Infoworker

§ 1 Auftragserteilung
Die Auftragserteilung erfolgt telefonisch, schriftlich oder durch das unter der Internetadresse www.infoworker.de bereitgestellte Online-Formular. Bei Bestellung mittels Online-Formular entsteht durch Anklicken des Buttons "abschicken" ein rechtskräftiger Vertrag zwischen dem Absender und der Firma Infoworker, Köln. Die Ergebnisse der Recherche werden durch die Firma Infoworker per Post, E-Mail oder Fax übermittelt, bei Dokumenten über 10 Din-A4 Seiten ausschließlich per Post oder E-Mail.

§ 2 Stornierung
Eine Stornierung durch den Auftragnehmer ist telefonisch innerhalb von 2 Stunden nach Auftragseingang möglich, ohne dass dem Auftragnehmer weitere Kosten entstehen.

§ 3 Durchführung des Auftrags
Bei der Durchführung des Auftrags greift Infoworker auf kostenpflichtige Datenbanken verschiedener Anbieter, auf Bibliotheksbestände oder das Internet zurück. Die Aktualität der ermittelten Daten ist somit abhängig von der Aktualität der Quellen, auf die Infoworker als reiner Recherchedienst, der keine eigenen Datenbestände bereitstellt, keinen Einfluss hat. Jede Recherche wird sorgfältig unter Berücksichtigung der aktuellsten verfügbaren Quellen durchgeführt.

§ 4 Urheberrechte
Die kommerzielle Weiterverwertung oder Vervielfältigung der Rechercheergebnisse durch den Auftragnehmer ist nicht zulässig. Die Rechte an den Rechercheergebnissen verbleiben bei Infoworker, sofern dadurch nicht die Rechte Dritter berührt werden. Im Allgemeinen gelten die Urheberrechte der Datenbankhersteller oder Autoren.

§ 5 Haftungsausschluss
Infoworker übernimmt keinerlei Haftung für Folgeschäden, die durch die Nutzung der übermittelten Rechercheergebnisse entstehen. Desweiteern wird bei Datenbankrecherchen keine Gewähr für die Richtigkeit der vermittelten Daten übernommen, da diese Gewähr bereits durch den Datenbankhersteller geleistet wird. Bei Internet-, Presse- und Bibliotheksrecherchen wird generell keine Gewähr übernommen. Ebenso wird keinerlei Haftung für die Folgen einer Marken- oder Patentanmeldung übernommen.
Für die Verlängerung der Bearbeitungsdauer infolge höher Gewalt, Ausfall von Datenbanken oder Nichtverfügbarkeit von Internet-Dienstleistungen übernimmt Infoworker keine Haftung oder Ausfallentschädigung. Desweiteren behält sich Infoworker die Zurückweisung von Aufträgen ohne Benennung von Gründen vor.

§ 6 Zahlungsbedingungen
Es gilt die unter der Internet-Adresse www.infoworker.de einsehbare aktuelle Preisliste. Recherchedienstleistungen werden nach Übermittlung an den Auftragnehmer in Rechnung gestellt. Der Rechnungsbetrag ist zahlbar ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungserhalt.

§ 7 Gerichtsstand
Erfüllungsort der Dienstleistung ist Köln
Gerichtsstand für Streitigkeiten aus dem Vertrag ist Köln.
Alle Verträge unterliegen deutschem Recht.

Köln, 1.4.2006